Eisbahneröffnung in Heringsdorf am 16.11.2013

2013Eisbahnop

Kommt einfach mal vorbei und probiert es aus. Auf «http://schamasen.de/nachwuchs.htm» sind übrigens die aktuellen Trainingszeiten unseres Eishockeynachwuchses abrufbar.

Die Eisarena Heringsdorf bietet neben den Trainingsmöglichkeiten für Eishockey auch öffentliche Zeiten an, in denen entspanntes Schlittschuhlaufen mit Seeblick (Ausleihe möglich, auch Laufhilfen sind erhältlich) mit Glühwein oder Kakao an der Bande Erholung pur ermöglicht.

Wer einen Eindruck vom Eishockey in Heringsdorf haben möchte oder mal zugucken möchte, wie die Eisbahn Jahr für Jahr entsteht, kann dies in diesen beiden Fotogalerien:

Schwitzen vorm Flitzen:

Eishockeyfeeling:

Hier noch ein paar interessante Links zur Eisarena Usedom:

http://www.ostsee.de/insel-usedom/eisarena-usedom-heringsdorf.html

http://www.exklusiv-usedom.de/blog/eisarena-in-den-winterferien.html

http://www.nordkurier.de/cmlink/nordkurier/lokales/usedom/eisarena-auf-der-insel-saison-fur-kufenflitzer-beginnt-1.507812

Team_2013_08

Unser Nachwuchsteam vor dem Konditionstraining am Strand
Sommer 2013

2 Gedanken zu “Eisbahneröffnung in Heringsdorf am 16.11.2013

  1. Wirklich eine tolle Sache und ein Musterbeispiel für Vereinsengagement.
    Hoffe nur, dass sich bestimmte Selbstdarsteller nicht durchsetzen und diese Gemeinschaft mit Ihrem gefährlichem Halbwissen zerstören.

    Danke allen Helfern für die vielen ehrenamtlichen Stunden.

  2. Ich habe die Diskussion mitbekommen um die Eisbahn und bin es leid, dass einige unserer Provinzeliten die Gemeinde einzig als Rahmenbedingung für ihre wirtschaftlichen Interessen sehen. Ich mag auch nicht immer mit dem Mehrwert für Touristen (den die Eisbahn übrigens auch hat) argumentieren, als ob man sich stets entschuldigen müsste, wenn man die Interessen der hier Lebenden in den Blick nimmt. Mit der Investition in eine vernünftige Anlage ließen sich Kosten übrigens verringern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *