Aktionsaufruf Tierhof Labömitz – mitmachen!

logo_tierhof

Der Tierhof Labömitz, gegründet durch das engagierte Paar Bernd und Ursula Wetzel, ist seit Jahren ein verlässlicher Zufluchtsort für Tiere in Not.

In einer auf Profit getrimmten Welt ist es immer wieder eine Herausforderung, eine solche Einrichtung am Leben zu erhalten.

Einen großen Anteil an der Lebensfähigkeit des Tierhofes hat die «Aktion Tier», die für notwendige Erweiterungs- und Erhaltungsbauten Mittel zur Verfügung stellt.

Geld ist jedoch bekanntlich nicht alles.

Der frühe Tod Bernd Wetzels vor mittlerweile 2 Jahren brachte das Lebenswerk von Bernd und Ursula ins Wanken, aber nicht zu Fall. Mit viel Engagement und bewundernswerter Durchhaltekraft führt Ursula Wetzel seitdem mit Unterstützung ehrenamtlicher und im Tierhof angestellter Helfer den „etwas anderen Tierhof“ weiter.

Bernd_Wetzel

Bernd Wetzel (23.03.1954 – 26.03.2012)

Trotzdem stoßen die 3 Frauen bei ihren Möglichkeiten immer wieder an Grenzen. So ist es dringend erforderlich, neue Hütten für die Unterbringung für den an seine Kapazitätsgrenzen stoßenden Hof zu bauen.

Das Baumaterial liegt bereit. Es fehlt momentan aber an ein paar fleißigen Händen, diese Hütten in Fertigbauweise zu errichten. Der Aufwand ist im Grunde nicht allzu hoch. Wir brauchen ein paar Leute, die einfach mal anpacken und ein paar Schrauben gerade ins Holz kriegen.

Aufruf:

Wer macht mit?


Meldet euch über das Kontaktformular unten auf dieser Seite. Sobald wir ein paar Leute zusammen haben, stimmen wir ein oder maximal zwei Wochenenden ab, an denen die meisten terminlich können und dann legen wir los.

Für die Hütten braucht man kein Fundament. Das Material liegt vorbereitet auf dem Hof und muss nur aufgestellt und verschraubt werden. Wenn wir genügend Leute sind, stehen die 4 Hütten nach einem Tag. Wenn nicht, dann halt nach zwei Tagen…

Für diese Arbeiten muss man kein Handwerker sein (wobei es natürlich nicht schlecht wäre, wenn der eine oder andere weiß, was er da tut).
Man kann den ganzen Tag über die Verbesserung der Welt diskutieren – oder einfach anpacken und selbst ein kleines bisschen dazu beitragen…

 

Soljanka für die Helfer kochen,
einen Kasten Bier spendieren,
eine Kanne Kaffee kochen,
einen Eimer Farbe mitbringen
(am besten mit Pinsel und einer Hand, die ihn schwingt)


– jede Hilfe ist willkommen!

Gebt euch einen Ruck und macht einfach mit!

 

Foto 15.05.14 14 45 31

Die Bausätze liegen gut verpackt bereit

 

Foto 15.05.14 14 47 00

Und so sieht die fertige Hütte aus

 

[Form id=“1″]

4 Gedanken zu “Aktionsaufruf Tierhof Labömitz – mitmachen!

  1. Uschi Wetzel

    Tausend Dank, super Text, nun heisst es abwarten.

  2. Wann soll die Aktion starten? Am nächsten Wochenende könnte ich mich evtl. frei machen (24./25.05.)

  3. […] Kollege Bansdo hat einen Aufruf gestartet, um ein paar helfende Hände für den Tierhof Labömitz zu finden. Es sollen dort vier […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *